DIY

Essbare Cupcake Topper

Das Jahr 2017 ist Geschichte. Ich kann mich nicht erinnern, wann einmal ein Jahr so schnell vergangen ist. Die Zeit vergeht ja irgendwie immer schneller als gedacht, aber 2017 war schon der Hammer. Es ist ja auch so viel passiert: mein erstes Spartan Race, ein neuer Job, mein erstes Patenkind und ein eigenes Haus. Und dann vermutlich noch viele andere Dinge, an die ich mich gerade nicht erinnere. Den Abschluss eines solchen Jahres sollte man feiern – zumindest ein bisschen.

Grundsätzlich bin ich ein richtiger Silvester-Muffel, aber ganz ohne geht ja dann doch nicht. Das Wichtigste am Silvesterabend ist für mich das Essen. Davon sollte ausreichend vorhanden sein. Und Muffins sind so schön schnell und einfach zu backen und jeder mag sie. Durch kleine Topper kann man sie schön aufmöbeln. Da gibt es ja ganz nette zu kaufen, aber ich mach sie lieber selbst. Dann sind sie zum einen individuell und zum anderen essbar.

Wunderschöne essbare DIY Cupcake Topper

Ich habe mich für das Naheliegendste entschieden: Die Zahl des neuen Jahres. Und für Schokolade. Die macht nämlich glücklich. Und so sind ein paar ganz süße Teile rausgekommen…

Essbare Topper für Muffins
DIY Cupcake Topper

Und das brauchst du:

  • Silikon-Backmatte oder Backpapier
  • Zahnstocher
  • Einen Spritzbeutel oder einfach einen Gefrierbeutel
  • Kuvertüre
  • Bunte Zucker-Streusel

So gehts:

  1. Schmelze die Kuvertüre im Wasserbad. Du brauchst nicht viel. Für etwa 10 Muffins habe ich 50g verbraucht.
  2. Fülle die flüssige Schokolade in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Tülle. Oder nimm einfach einen Gefrierbeutel und schneide an einer Ecke ein kleines Loch hinein – den kannst du nach der Benutzung einfach wegwerfen und hast nicht so viel Dreck.
  3. Schreibe oder male das gewünschte Motiv auf deine Silikonmatte (Backpapier tuts auch) und lege einen Zahnstocher an eine geeignete Stelle auf die Schokolade. Gebe gegebenenfalls nach ein wenig Schokolade obenauf.
  4. Streue bunte Zucker-Streusel auf die Schokolade und lass alles voll austrocknen.
  5. Löse die Topper sehr vorsichtig von der Unterlage und verziere deine Muffins.
DIY Cupcake Topper
Essbare Verzierung für Muffins
DIY Cupcake Topper
DIY Cupcake Topper
DIY Cupcake Topper

Für Silvester passt natürlich die Zahl 2018 am besten. Grundsätzlich kann man aber jedes Motiv auf diese Art und Weise herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: